Globales Gipfeltreffen für Windenergie

1.482 Aussteller präsentierten sich auf der WINDENERGY Hamburg

Von Inge Meyer

Hamburg. Die WindEnergy Hamburg, die 28. September 2018 endete, hat ihre Position als wichtigste Plattform der globalen Windindustrie weiter ausgebaut. Das haben die vergangenen vier Tage auf eindrucksvolle Weise unterstrichen. Viele der 1482 Aussteller aus 40 Ländern gaben während der Weltleitmesse für Onshore- und Offshore-Windenergie Produktpremieren und Geschäftsabschlüsse bekannt.

„Wir präsentieren uns mit Gewindetechnik bereits das zweite Mal auf der Windenergy“, sagt Gesina Kleymann, die das Unternehmen GTK Gewindetechnik Kleymann GmbH & Co.KG aus Werlte vertrat. Bereits zum dritten Mal fand die Fachmesse für Windenergie in den Hamburger Messehallen statt. „Wir präsentieren uns diesmal zusammen mit der Firma Westermann aus Meppen“, fügt Diplom-Wirtschaftsingenieur Matthias Kleymann hinzu. Das Familienunternehmen beschäftigt 35 Mitarbeiter und stellt Gewindestangen für die Ankerbefestigung im Erdboden her. Die Gewindestangen sind bis zu acht Meter lang und verfügen über einen Durchmesser von maximal 10 cm.

Ebenfalls zum zweiten Mal war die Firma ZTR Zeichentechnik Rosenbaum auf der Windenergy vertreten. „Sowohl am Messedienstag als auch am Messemittwoch war der Stand gut besucht“ informiert Bernd Hoffmann von Zeichentechnik Rosenbaum, die es bereits seit 1961 in Essen gibt. Das Unternehmen mit rund 43 Beschäftigten ist auf Signaltechnik und industrielle Kennzeichnung spezialisiert. „Gerade in der Windkraftindustrie müssen die Kabel am Ende und am Anfang gekennzeichnet werden und das muss dann jahrzehntelang halten“, erklärt Bernd Hoffmann und zeigt die von ZTR hergestellten Typenschilder aus Edelstahl.

Auch die Firma Carl Wilhelm Meyer (CWM) GmbH & Co.KG aus Oldenburg präsentierte sich wieder mit einem großen Stand in Halle B7. „Wir haben dieses Mal keinen Sackgassenstand, sondern der rund 100 qm große Stand ist von allen Seiten zugehbar“, sagt Tim Hollje, Gesamtvertriebsleiter bei Carl Wilhelm Meyer, die rund 270 Mitarbeiter beschäftigen.

Wirtschaftsecho - Inge Meyer e.K. - Quade-Foelke-Straße 6 - 26802 Moormerland
Tel.: 04954 - 8936-0 Fax: 04954 - 8936-29