Unternehmerecho

Neue Räume bezogen – 5-jähriger Geburtstag

Scan-Service Centrum Nord-West bezieht neue Räumlichkeiten in Weener

Von Inge Meyer
Weener. Die Firma Scan-Service Centrum Nord-West zog Mitte April in die neuen Räumlichkeiten im Stadtzentrum Weener ein. „Hier haben wir rund 400 Quadratmeter Bürofläche auf drei Stockwerken zur Verfügung stehen und einen wesentlich besseren Internetzugang“, sagt Joachim Wenke, Geschäftsführer der Firma Scan- Service Centrum Nord-West.

Vor fünf Jahren machten sich Joachim und Andrea Wenke sowie Dennis Skibba mit der Dienstleistung Aktenarchivierung und Digitalisierung in Weener selbstständig. „Nun laden wir zum 5-jährigen Bestehen am 5. Juli ein, den neuen Standort anzuschauen“, sagt Joachim Wenke, der über eine 35-jährige Berufserfahrung in der Branche verfügt, und von Ehefrau Andrea in der Geschäftsleitung unterstützt wird.
Ob das Scannen von Belegen, Dokumenten und Büchern sowie Zeichnungen bis zur DIN A0-Größe – das Team vom Scan-Service Centrum Nord-West verfügt nun über großzügige Lager- und Archivräume im Erdgeschoss, im ersten Obergeschoss befindet sich die komplette Produktion und im zweiten Obergeschoss befindet sich ein Konferenzraum sowie weitere Büroarbeitsplätze. „Der Kontakt für dieses Bürohaus kam über den Bürgermeister“, so Wenke weiter. In dem neuen Konferenzraum, in dem rund 20 Personen einen Platz finden, sollen zukünftig Veranstaltungen stattfinden.

Vor fünf Jahren starteten Joachim und Andrea Wenke sowie IT-Leiter Dennis Skibba alleine die Firma Scan-Service Centrum Nord-West. Mittlerweile beschäftigen sie insgesamt 15 Mitarbeiter und sind sogar grenzübergreifend in den Niederlanden tätig. „Der Bedarf auf ein digitales Dokumentenmanagement umzusteigen, ist erheblich angestiegen“, so die Chefs. Denn statt eines klassischen Mikrofilms wird heute im Zuge der Digitalisierung alles gescannt und digital für die Weiterverarbeitung gespeichert. Nach Bedarf baut das Team ganze Workflow-Prozesse maßgeschneidert in Unternehmen auf. Zum bundesweiten Kundenstamm zählen sowohl kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Unternehmen der Energie- und Metallbranche, aus der Fertigungsindustrie, als auch Kommunen, karitative Einrichtungen und Stiftungen.

„Wir bieten alles aus einer Hand, angefangen von der Abholung der Akten vor Ort beim Kunden“, erläutert Dennis Skibba. Selbst die Vernichtung nimmt die Firma Scan-Service Centrum Nord-West vor. Darüber hinaus ist das Dienstleistungsunternehmen wieder bei der Digitalisierungswoche des Landkreises Leer und auch auf den Promotiedagen im November in Groningen zum 5.Mal vertreten. Mehr Informationen unter www.scanservicecentrum.de.

Wirtschaftsecho - Inge Meyer e.K. - Quade-Foelke-Straße 6 - 26802 Moormerland
Tel.: 04954 - 8936-0 Fax: 04954 - 8936-29