News & Aktuelles

„Auch lieferfähig in der digitalen Welt“

Ostfriesische Volksbank eG verbucht gutes Ergebnis im Jubiläumsjahr

Von Inge Meyer
Leer. 2019 war für die Ostfriesische Volksbank eG (OVB) ein besonderes Jahr: Zum einen feierte die Genossenschaftsbank das 150-jährige Jubiläum; zum anderen erzielte die OVB ein Plus von 9,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr, so dass die Bilanzsumme knapp 2,4 Mrd. Euro beträgt. „Insbesondere beider Kreditvergabe für die Binnenschifffahrt und für die Seeschifffahrt verbuchen wir einen Zuwachs um insgesamt 14 Prozent. In der Windenergie ist es ruhiger geworden und auch in der Landwirtschaft ist man vorsichtig“, sagte Holger Franz, OVB-Vorstandsvorsitzender in einem Pressegespräch.

Zuschüsse für kleine und mittlere Unternehmen

Rund 100 Teilnehmer beim 5. Unternehmerabend in Moormerland

Von Inge Meyer

Moormerland-Warsingsfehn. Rund 80 Unternehmerinnen und Unternehmer nahmen an dem 5. Unternehmerabend der Gemeinde Moormerland im Rathaus Warsingsfehn teil. „Ich freue mich, dass so viele Teilnehmer gekommen sind. Herr Sobeck vom Landkreis Leer wird über das Thema Förderungen und Zuschüsse referieren“, sagte Elke Eilers von der Wirtschaftsförderung stellvertretend für die Bürgermeisterin Bettina Stöhr, die erkrankt war.

Welche Förderungen stehen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu? Inwiefern werden die Digitalisierung, der Internetauftritt, die digitale Vernetzung mit den Tablets auf den Baustellen und vieles mehr gefördert? Was fördert der Landkreis Leer direkt und welche Programme werden von der NBANK aus Oldenburg unterstützt? Dazu referierte der Wirtschaftsförderer Kay-Uwe Sobeck vor den Zuhörern.

Richtfest beim Wohnpark in Hesel

Unternehmensgruppe Pflegebutler eröffnet Neubau in diesem Jahr

Von Inge Meyer
Hesel. Die ersten Gespräche von Heiko Friedrich und Peter Janssen von der Unternehmensgruppe PflegeButler fanden bereits wegen eines passenden Grundstücks in Hesel Anfang 2016 statt. Der neue Wohnpark Hesel mit Investitionskosten in Höhe von nun knapp 12 Millionen Euro zählt nach dem Aldi Zentrallager zu einer der größten Baustellen in der Gemeinde Hesel. „Unser Plan war eigentlich Anfang 2019 zu eröffnen. Doch aufgrund unseres neuen und besonderen Konzeptes, das es so im Landkreis Leer noch nicht gibt, sowie der gewünschten Bauform eines Gulfhofes, der sich zusätzlich in das Denkmalensemble der Straße einfügen soll, gab es diverse Mehrabstimmungen mit den einzelnen Behörden. Hinzu kamen die Ausgrabungen der Ostfriesischen Landschaft. Die Fachleute haben tatsächlich alte Grundmauern aus der Entstehung Ostfrieslands gefunden“, erläutert Heiko Friedrich auf der Baustelle im Ortszentrum Hesel.

Das alles hat viel Zeit und gut 300.000 Euro Mehrkosten allein für die archäologischen Ausgrabungen gekostet. Hinzukommen die Kosten der besonderen Gestaltung und die der um über ein Jahr verspäteten Eröffnung.

Wirtschaftsecho - Inge Meyer e.K. - Quade-Foelke-Straße 6 - 26802 Moormerland
Tel.: 04954 - 8936-0 Fax: 04954 - 8936-29