Interview

100 Jahre AWV: Starke Stimme für die Wirtschaft der Region

Interview mit Tom Nietiedt, Präsident des Arbeitsgeber- und Wirtschaftsverbandes Jade e.V.

Wilhelmshaven. Der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V. (AWV) feiert sein 100-jähriges Bestehen: Am 18. Juli 1919 als „Allgemeiner Wirtschaftsverband für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe Wilhelmshaven-Friesland-Wittmund e.V.“ gegründet, hat sich der Verband über Jahrzehnte und Generationen hinweg stark gemacht für die regionale Wirtschaft.
Anlässlich des Jubiläumsjahres sprach das Wirtschaftsecho mit Tom Nietiedt, Präsident des AWV, über die Geschichte, die Aufgaben und die Ausblicke des traditionsreichen Verbandes. Der Unternehmer Tom Nietiedt leitet als Geschäftsführender Gesellschafter die Nietiedt Gruppe in dritter Generation und ist seit 2015 ehrenamtlich als AWV-Präsident aktiv.

Was hat 1919 zur Gründung des AWV geführt?
Vor 100 Jahren hatte sich eine Handvoll Unternehmer zusammengeschlossen, um ein Gegengewicht zu den zunehmend erstarkenden Gewerkschaften zu bilden. Wichtig waren den Gründern zwei Anliegen. Zum einen die Region: Orientiert an den damaligen Verwaltungsbezirken, bei denen das heutige Oberzentrum Wilhelmshaven zum Landkreis Wittmund gehörte, erstreckte sich das Verbandsgebiet von Beginn an auf die damaligen Gebietskörperschaften Wittmund, die Ämter Jever und Varel und die Stadt Wilhelmshaven. Sie bildeten ein ausreichend großes Gebiet, das dem Verband regionale und auch überregionale Wahrnehmbarkeit verlieh. Die Region ist bis heute eine Konstante, die den Verband auszeichnet und prägt. Zum zweiten der Verband selbst: Er sollte von Anfang an allen Unternehmern zugänglich sein, die sich mit den Grundwerten des freien Unternehmertums identifizieren konnten. Sein Ziel war und ist es, Unternehmer aus unterschiedlichsten Branchen zusammenzuführen und die unternehmerische Freiheit stets zu wahren. Um beides zum Ausdruck zu bringen und gegenüber der Politik und Verwaltung zu vertreten, entschied man sich für den „Allgemeinen Wirtschaftsverband“ als Verbandsnamen.

Wirtschaftsecho - Inge Meyer e.K. - Quade-Foelke-Straße 6 - 26802 Moormerland
Tel.: 04954 - 8936-0 Fax: 04954 - 8936-29