Autor: Inge Meyer

Inbetriebnahme bereits erfolgt

Logo Werbung GmbH in Emden übernimmt hg display Werbetechnik

 

Von Inge Meyer

Emden. Die Firma Logo Werbung GmbH, die ihren Firmensitz bereits seit 2009 im Gewerbegebiet Kaiser-Wilhelm-Polders in Emden hat, übernahm zum Jahresbeginn den Maschinenpark von Torsten Hagemann, der sich nach einer 20-jährigen Selbstständigkeit mit der hg display Werbetechnik jetzt sind neuen Herausforderung stellt.

Rund um das Thema Werbetechnik und Großformatdruck ist die Logo Werbung jetzt der Ansprechpartner der langjährigen hg display Kunden. Angefangen bei A, wie Außenwerbung, über Beschilderung, Fahrzeug- und Schiffsbeschriftung, Textildruck oder Sonnenschutz- und Vollfolierungen für Fahrzeuge, XXL Banner und Werbestrahler bis hin zu Z, wie Zollstockdruck bietet die Logo Werbung eine Palette an Leistungen, die den vollen Umfang der Werbetechnik abdecken.

„Ein Großteil unseres Kundenstammes sind Firmenkunden. Diesen Kreis möchten wir durch die Übernahme der Stammkunden der hg display Werbetechnik gerne erweitern“, erklärte Uwe Meyer, Inhaber und Geschäftsführer der Logo Werbung GmbH seit 1999. Die über 700 Quadratmeter große Produktionshalle bietet sowohl Platz für die Schilderherstellung, aber auch eine LKW- oder Sattelschlepperbeschriftung ist hier problemlos möglich. „Besonders im Bereich der Fahrzeugfolierung und Beschriftung ist die Nachfrage sehr hoch und wir verzeichnen auch weiterhin eine stetig steigende Tendenz“, so Meyer.

Das Team der Logo Werbung umfasst acht Mitarbeiter, dazu kommen zwei Auszubildende zum Mediengestalter, die in der Regel nach dem erfolgreichen Abschluss übernommen werden.

Geografisch erstreckt sich der Kundenkreis im Schwerpunkt quer durch Ostfriesland, das beinhaltet natürlich auch die Inseln wie Borkum und Norderney, auf denen gerade zur Sommerzeit regelmäßig Kundenwünsche erfüllt werden. In diesem Gebiet gehören zu den Kunden vor allem Behörden, Ärztehäuser, Dienstleistungsbetriebe aber auch der Handel, das Handwerk oder Industrieunternehmen.

Besondere Situationen erfordern besonderen Handlungsbedarf. Aktuell hat sich das Unternehmen zusätzlich auf das Produzieren von Hygieneschutzschildern für Kassen- und Verkaufsstellen eingestellt, die auch über die Bundeslandgrenzen hinaus ausgeliefert wurden. Aufgrund guter Technik und Maschinen konnte dies auch sofort umgesetzt werden.

„Als wir von der Schließung der hg display Werbetechnik erfuhren, erfolgte eine schnelle Einigung, die Anfang diesen Jahres innerhalb weniger Monate erfolgte“, so der Geschäftsführer abschließend. Die Inbetriebnahme der Maschinen, mit der unter Anderem auch Großformatdrucke gefertigt werden können, erfolgte bereits vor einigen Wochen.

Das ganze Team der Logo Werbung freut sich darauf, zukünftig als neuer Ansprechpartner den Kunden der hg display Werbetechnik mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und natürlich auch für sie tätig zu werden. Mehr Informationen über die Leistungen der Logo Werbung GmbH in Emden unter:

www.logo-werbung-emden.de

Neu: SI Consulting in Ramsloh

Stefan Kruse machte sich mit dem Service und Handel von Geräten selbstständig

Von Inge Meyer

Ramsloh. Viele Jahre arbeitete Stefan Kruse als Angestellter bevor er sich zum Jahresbeginn mit der Firma SI Consulting GmbH in Saterland-Ramsloh selbstständig machte. „Zu Anfang habe ich das Büro von Zuhause aus gemacht. Nun habe ich seit dem 1.April diese Räumlichkeiten angemietet“, sagt Stefan Kruse, der das Geschäft zusammen mit seiner Frau Inge gründete.

Der staatlich geprüfte Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie Kraftfahrzeugtechniker-Meister wagte nach fünfjähriger Tätigkeit als Niederlassungsleiter bei einer Firma aus dem Sauerland, den Schritt in die Selbstständigkeit.

Die SI Consulting GmbH ist zum einen auf den Handel und Service von Baumaschinen und Geräten sowie Gebrauchtmaschinen ausgerichtet. „Wir verkaufen und vermieten Geräte der Grabenlosen Verlegetechnik

im Bereich Strom, Wasser, Gas, Glasfaser- und Energiekabel Netze mit Kabelziehwinden, Horizontal Spülbohranlagen, Erdraketen und Kompressoren direkt vom Hersteller. Unser Hauptlieferant ist die Firma Bagela, die auf Kabelverlegung, Rohrsanierung und –verlegung sowie Asphaltrecycling spezialisiert ist“, erläutert der 40-jährige Existenzgründer. Die Firma AT-Boretec ist im Bereich HDD (Horizontal Directional Drilling)-Maschinen, Mischanlagen, Recyclingsysteme samt Zubehör unser Partner.“

Zum anderen verkauft die Ramsloher Firma servogesteuerte Erdraketen, die in Bereich der Grabenlosen Verlegetechnik eingesetzt werden. In punkto Erdraketen arbeitet Stefan Kruse mit der Herstellerfirma Terma zusammen. Dazu kommt der Handel mit Kompressoren der Firma Kaeser, Geräte für mobile Druckluft.

Zurzeit wird der sogenannte „After-Sales-Service“ aufgebaut. „In der rund 200 Quadratmeter großen Halle haben wir ein Lager und eine Servicestation eingerichtet“, so Stefan Kruse. Ein qualifizierter Servicemonteur wurde bereits eingestellt und ein weiterer Monteur kommt zum 1. Juli dazu. „Wir übernehmen auch den Service für die Mietgeräte und erledigen die Reparaturen bis hin zu UVV-Prüfungen“, so Stefan Kruse weiter.

Mit dem ersten halben Jahr der Selbstständigkeit zeigt sich der Firmengründer, der teils in ganz Niedersachsen die Tiefbauunternehmen, Industriebetriebe und konzernzugehörige Unternehmen betreut, zufrieden – und zwar von Norderney bis nach Münster und von der holländischen Grenze bis nach Hannover. „Sicherlich ist die Unternehmensgründung im Corona-Krisenjahr eine große Herausforderung. Als ich mich Ende letzten Jahres für die Selbstständigkeit entschieden habe, war das Risiko so noch nicht abzusehen“,  so der Familienvater.

Mehr Informationen auch im Internet unter www.consulting-si.de.

 

Bildunterschrift:

Von links: Stefan Kruse machte sich mit seiner Frau Inge mit der Firma SI Consulting in Ramsloh selbstständig. Hier mit seinem Servicemonteur Sebastian Schmidt

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén